Paragon, Phoseon-Partner zur Förderung der UV-LED-Technologie

Paragon-Phoseon-Partner

Amanda Jones, Vertriebsleiterin von Paragon Inks, und der Kundenbetreuer von Amit Rothschild Phoseon Technology gaben in einer Präsentation mit dem Titel "Entwicklungen bei UV-innovativen Lösungen", die auf der African Innovations Conference gehalten wurde, eine kürzlich abgeschlossene Kooperationsvereinbarung zwischen ihren beiden Unternehmen bekannt .

"Diese Beziehung bedeutet, dass unsere Unternehmen jetzt als Team zusammenarbeiten, um eine vollständige Supply-Chain-Lösung für OEMs und Drucker bereitzustellen", erklärt Amanda. 'Ganz allgemein gesprochen, Paragon liefert UV-Tinten, während Phoseon die Hardware dafür liefert. '

Während die meisten Verbraucher nicht vertraut sind UV-Härtungstechnologiesind sie von resultierenden Produkten umgeben. Jedes Mal, wenn sie auf einer Tastatur tippen, nach einer Müslischachtel greifen, eine Kreditkarte verwenden oder eine Zeitschrift lesen, berühren sie Drucksachen, die zunehmend mit UV-gehärteten Tinten hergestellt wurden.

Vor diesem Hintergrund des zunehmenden Einsatzes von UV-Tinten war Phoseon Technology führend im zunehmenden Einsatz von LEDs für UV-Härtungsanwendungen Verwendung des Polymerisationsverfahrens zum Trocknen von Tinten, Beschichtungen, Klebstoffen und anderen UV-empfindlichen Materialien.

„Diese Beziehung bedeutet, dass unsere Unternehmen jetzt als Team zusammenarbeiten, um eine vollständige Supply-Chain-Lösung für OEMs und Drucker bereitzustellen. Im Großen und Ganzen liefert Paragon UV-Tinten, während Phoseon die Hardware dafür liefert. “

Amanda Jones, Vertriebsleiterin, Paragon Inks

Phoseon ist führend in der Weiterentwicklung hochentwickelter LED-basierter Härtungssysteme mit einem breiten Produktportfolio, das OEM- und Endbenutzermärkte weltweit bedient. Phoseon ist davon überzeugt, dass seine LED-Technologie in vielfältiger Form erweitert werden kann, um völlig neue Anwendungen zu ermöglichen, die Produktivität zu steigern, die Sicherheit am Arbeitsplatz zu verbessern und Minimieren Sie nachteilige Umweltauswirkungen im Vergleich zu etablierten Technologien.

Das Forschungs- und Entwicklungsteam von Phoseon verfügt über umfassende Kenntnisse in der Entwicklung von UV-LED-Systemen und in der Fähigkeit, Spitzenprodukte zu entwerfen und zu bauen, um den technischen Anforderungen der Branche gerecht zu werden. Mit über 200 Patenten und Marken hat sich Phoseon einen weltweiten Ruf für Innovation, Qualität und Zuverlässigkeit erworben. Darüber hinaus ist das Unternehmen jetzt ISO-zertifiziert.

UV-LED-Härtungssysteme ermöglichen das Drucken hochwertiger Materialien mit maximaler Geschwindigkeit. Beispielsweise zeigt es beim Etikettendruck messbare Produktivitätsfortschritte, einen geringeren Energieverbrauch, eine geringere Wärmebelastung für dünnere Substrate und klare Umweltvorteile. Als Festkörpergerät bietet die UV-LED ein sofortiges Ein- und Ausschalten ohne Aufwärmzeit und ohne Ozonerzeugung sind keine Luftkanäle oder Belüftung erforderlich. All dies zusammen führt zu Einsparungen von bis zu 70% beim Strom, so das Unternehmen.

Stichworte: | |
Kategorien: | | | |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.