Phoseon feiert Meilensteine von 2018

FireJet-FJ605

Im Jahr 2018 brachte Phoseon Technology eine Reihe wichtiger Produkte und Technologien auf den Markt und lieferte gleichzeitig die 100.000ste UV-LED-Härtungslampe.

„Wir haben 2018 eine Reihe wichtiger Geschäftserfolge auf den Märkten für Flexodruck und Glasfaser erzielt und unseren Produktionsstandort durch die Implementierung moderner Lean-Verfahren und Automatisierung erheblich vergrößert“, sagte Bill Cortelyou, President und CEO von Phoseon Technology. "Wir haben auch unsere Präsenz in Asien verstärkt."

„Wir haben 2018 eine Reihe wichtiger Geschäftserfolge auf den Märkten für Flexodruck und Glasfaser erzielt und unseren Produktionsstandort durch die Implementierung moderner Lean-Verfahren und Automatisierung erheblich vergrößert.“

Bill Cortelyou, Präsident und CEO von Phoseon

Zu den Produkten und Technologien, die Phoseon 2018 auf den Markt brachte, gehörten die FireJet FJ605, FireLine FL440 und FireEdge FE100 UV-LED-Härtungssysteme.

Der FJ605, ein in sich geschlossener luftgekühlt UV-LED-Härtungslampe für Flexodruckanwendungen mit wesentlich mehr Härtungsenergie als derzeit angeboten. Der FJ605 wurde auf der Label Expo 2018 in einer Flexodruckmaschine mit einer Geschwindigkeit von 1.000 Fuß pro Minute vorgestellt.

Der wassergekühlte FL440 wurde für die leistungsstärksten Druck- und industriellen Aushärtungsanwendungen entwickelt und bietet Skalierbarkeit, um benutzerdefinierte Längenoptionen zu unterstützen. Es liefert bis zu 135 W pro 25 mm Semiconductor Light Matrix ™ (SLM) -Array.

Die FE100 ist die erste passive luftgekühlte UV-LED-Lösung auf dem Markt. Es wurde speziell für das digitale Inkjet-Pinning mit einer Breite von weniger als 16 mm entwickelt und ist daher ideal für Umgebungen mit beengten Platzverhältnissen geeignet.

Im vergangenen Jahr wurde auch die KeyPro KP100 Mikroplatten-Dekontaminationssystem, eine eigenständige Dekontaminationseinheit. Der KP100 für Life Sciences-Forscher und Laborleiter ist für die Verwendung mit kompatiblen Mikrotiterplatten und vorbereitenden Objektträgern vorgesehen, die üblicherweise in Laborumgebungen verwendet werden und durch die Verwendung gespeicherter Protokolle für verschiedene Gerätekategorien eine verbesserte Wiederholbarkeit bieten.

Bis heute hat Phoseon mehr als 100.000 Einheiten für eine Vielzahl von Anwendungen geliefert, darunter die Herstellung von OLED-Displays, Holz- und Faserbeschichtungen, Klebeverbindungen sowie Hochgeschwindigkeits-Analog- und Digitaldruck. Darüber hinaus hat Phoseon seine 25-millionste Halbleiter-Lichtmatrix ausgeliefert.

Stichworte: |
Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.