Digitaldruck - Poster & Beschilderung

UV-LED-Aushärtung für Poster & Beschilderung

Mehr Informationen anfordern

Digitaldruck - Poster & Beschilderung

UV-LED-Aushärtung für Poster & Beschilderung

Die Schilderindustrie hat den Wandel hin zu einer verbesserten Durchlaufzeit, höherer Qualität und wirtschaftlicheren Lösungen für Drucker, die dieses Marktsegment bedienen, vorangetrieben. Die UV-LED-Härtungstechnologie ermöglicht die Ausgabe auf einem breiteren Medienmix und einem erweiterten Anwendungsbereich bei gleichzeitig niedrigen Gesamtbetriebskosten.

Fallstudie:
UV-LED-Härtung für den Flachbettdruck (PDF)
PVS In-Store Graphics mit Sitz in Portland, OR (USA), möchte mit der Einführung der neuesten Digitaldruckertechnologie immer einen Schritt voraus sein. PVS ist derzeit stolzer Besitzer des Flachbettdruckers EFI VUTEk GS3250LX, der seinem Unternehmen neue Möglichkeiten eröffnet hat. Mit der LED-Härtungstechnologie (von Phoseon Technology) bietet dieser Hybriddrucker eine vielseitige Medienvielfalt. Sie können jetzt dünnere Materialien durch die Maschine laufen lassen, ohne sich zu verziehen. PVS ist insofern einzigartig, als die von ihnen erstellten Projekte auf ungewöhnlichen Substraten gedruckt werden können.

Die kompakten UV-LED-Lichtquellen bieten erweiterte Funktionen und erhöhte Produktionsgeschwindigkeiten für Codierungs- und Markierungsanwendungen. Die LEDs werden sofort ein- und ausgeschaltet, sodass die UV-Strahlung nur dann eingeschaltet ist, wenn eine Tintenhärtung erforderlich ist. Dies spart Energie und verlängert die Lebensdauer des Geräts noch weiter. Mit praktisch keiner Wartung, geringen Betriebskosten und schnellerem Durchsatz ist die UV-LED-Aushärtung die ideale Wahl für den hochauflösenden Druck variabler Daten auf einer Vielzahl von Substraten.