TargetCure-Logo

Übersicht

Die Nachfrage nach luftgekühlten LED-Lichtquellen hat zugenommen, und die aktuellen Anwendungen haben Herausforderungen bei der Über- und Unterhärtung von Materialien sowie der Degradation der LED-Leistung im Laufe der Zeit mit sich gebracht. Um sicherzustellen, dass die Anwender leistungsstarke und gleichbleibend präzise Produkte erhalten, hat Phoseon die TargetCure Technology entwickelt. Die TargetCure Technology nutzt proprietäre und patentierte Innovationen von Phoseon, um Anwendern die präzise und vorhersagbare UV-Leistung zu bieten, die sie vom Marktführer erwarten. TargetCure Technology bedeutet zuverlässigen UV-Output und weniger Überwachung von Defekten, wodurch sich die Erträge und die Rentabilität verbessern.

TargetCure Tech Note herunterladen
TargetCure Diagramm

Stabil über die Zeit

Stabile Aushärtung über die Lebenszeit des Geräts
Mit der Zeit lässt die UV-Leistung langsam nach. Die TargetCure-Technologie überwacht kontinuierlich die Effizienz der Lampe und passt die Leistung mit zunehmendem Alter an, so dass die Leistung über einen längeren Zeitraum hinweg stabil bleibt.

TargetCure Video
TargetCure Diagramm

Konstante UV-Leistung

Konstant durch Temperaturschwankungen
Wenn die Temperatur der Umgebungsluft steigt, sinkt die Bestrahlungsstärke, wodurch zu wenig ausgehärtetes Material entsteht. Die TargetCure-Technologie bietet eine stabile Leistung bei saisonalen und täglichen Temperaturschwankungen.

TargetCure Video
TargetCure Diagramm

Präzise Zielbestrahlungsstärke

Präzise Aushärtung bei eingeschalteter Lampe
Wenn luftgekühlte Produkte zum ersten Mal eingeschaltet werden, schießen sie über die Zielbestrahlungsstärke hinaus, was zu überhärtetem und sprödem Material führt. Die TargetCure-Technologie liefert eine präzise Bestrahlungsstärke, eliminiert das Überschwingen und sorgt für eine gleichmäßige und zuverlässige Aushärtung.

TargetCure Video