Desinfektionsforschung mit UV-Licht

Inaktivieren Sie Mikroorganismen mit hochintensiver UV-LED

Mehr Informationen anfordern

Desinfektionsforschung mit UV-Licht

Inaktivieren Sie Mikroorganismen mit hochintensiver UV-LED


Die herkömmliche Desinfektion mit UV-Licht hängt von den Spektrallinien der Quecksilberdampflampen im Absorptionsbereich der DNA ab. Die Forschung bei Phoseon untersucht die Wirksamkeit von schmalbandigen LED-Lampen mit hoher Bestrahlungsstärke bei mehreren Wellenlängen, die auf spezifische Bindungen in DNA, RNA und Proteinen innerhalb von Zielmikroorganismen abgestimmt sind UV-Desinfektion. Eine höhere als die vorhergesagte Wirksamkeit der Dosis kann bei hoher Bestrahlungsstärke und Licht möglich sein, das auf bestimmte kritische molekulare Bindungen im Mikroorganismus abzielt.

Unsere Forschung hat gezeigt, dass die Auswahl der Wellenlänge entscheidend ist, um UV-LED-Desinfektionssysteme optimal nutzen zu können. Wir haben festgestellt, dass die Verwendung von Wellenlängen von 275 nm und 365 nm einen synergistischen Effekt bietet, der noch schnellere und stabilere Reaktionen ermöglicht. Mit dieser Lichtkombination können sowohl Nukleotide als auch Proteine modifiziert werden. Daher können sowohl Mikroorganismen als auch biologisches Material mit der richtigen Dosis aus Phoseon SLM-basierten Systemen inaktiviert werden. Dies ermöglicht die Integration in viele verschiedene Branchen, einschließlich Medizin, Lebensmittel, Halbleiter und andere. Unsere Systeme eignen sich aufgrund ihrer geringen Wärmeabgabe, hohen Intensität, präzisen Steuerung und langen Lebensdauer gut zur Desinfektion empfindlicher Oberflächen. Erfahren Sie mehr über unsere Desinfektionsforschung

Inaktivierung von Mikroorganismen mit experimenteller Dosisreaktion und projizierter Zeit bis zur logarithmischen 6-Reduktion bei 275 nm und 4 W / cm² Bestrahlungsstärke.

UV-Inaktivierung von Mikroorganismen


UV-Inaktivierung von Mikroorganismen

Wenden Sie sich noch heute an Phoseon, um mehr über unsere Desinfektionsforschung mit UV-Licht zu erfahren