Proteinnachweis mittels UV-LED

Verwendung mehrerer Wellenlängen zum Nachweis und zur Identifizierung von Proteinen

Stecken Sie Ihre Wellenlängen in das Diagramm

Proteinnachweis mittels UV-LED

Verwendung mehrerer Wellenlängen zum Nachweis und zur Identifizierung von Proteinen

Phoseon nutzt mehrere Wellenlängen für die Proteinnachweisforschung. Die genaue Erkennung und Identifizierung von Proteinen ist ein entscheidender Schritt bei der Wirkstoffentdeckung und Reinheitsanalyse. Phoseon untersucht nicht nur die Absorption von Proteinen bei 215 nm, 260 nm und 280 nm, sondern auch das Absorptionsverhältnis bei diesen Wellenlängen und untersucht, ob eine detailliertere Identifizierung von Proteinen in Echtzeit während durchgeführt werden kann Chromatographie oder Spektrophotometrie.