Phoseon gibt neuen Channel-Partner für Spanien und Portugal bekannt

EVILA_Logo

Phoseon Technology, der Marktführer für UV-LED-Härtungslösungen, gab eine Vereinbarung mit E. Vila Projects & Supplies SL bekannt, die über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Entwicklung kundenspezifischer Systeme verfügt, um Phoseon-Produkte und LED-Lösungen in Spanien und Portugal zu vertreiben.

Mit dieser Beziehung, E. Vila-Projekte wird Mehrwertdienste bündeln, um verschiedene zu erfüllen Anforderungen an die UV-Härtung mit Phoseon LED-Technologie. E. Vila Projects bietet UV-Systemanalysen, Design und Herstellung von Stromverteilungen, Steuerungen und mechanischen Schnittstellen, die auf die Anwendungsanforderungen der Kunden zugeschnitten sind.

„Wir freuen uns, mit Phoseon zusammenzuarbeiten, um unseren Kunden die zuverlässige und innovative LED-Härtungstechnologie anzubieten. Mit dieser Partnerschaft können wir unseren Kunden ein Produkt mit bewährter Qualität für ihre Anwendungsanforderungen anbieten. “

Jose Luis Molina, Executive Vice President von E. Vila Projects

„Da die Nachfrage nach UV-LED-Technologie auf dem Industriemarkt wächst, um die Leistung zu verbessern und die Systemkosten zu senken, kann E. Vila Integrationsdienste umfassend und zeitnah bereitstellen“, sagte Rob Karsten, EMEA-Vertriebsleiter von Phoseon.

"Wir freuen uns, mit Phoseon zusammenzuarbeiten, um unseren Kunden die zuverlässige und innovative LED-Härtungstechnologie anzubieten", sagte Jose Luis Molina, Executive Vice President bei E. Vila Projects. „Mit dieser Partnerschaft können wir unseren Kunden ein Produkt mit bewährter Qualität für ihre Anwendungsanforderungen anbieten.“

Stichworte: | | |
Kategorien: |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.